Industrieelektroniker/-in für Betriebstechnik/Automatisierungstechnik

Bringt das System zum Laufen / Dauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsvoraussetzung:
  • sehr guter Abschluss Fachoberschulreife
  • sehr gute Grundlagen in den Fächern Mathematik, Physik, Deutsch, Englisch
  • Computerkenntnisse, technisches Verständnis
Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • Qualifizierungslehrgänge
  • Techniker/in, Meister/in
  • Direktstudium oder berufsbegleitendes Studium
Ausbildungsort:
  • Theoretische Ausbildung: Berufsschule OSZ Landkreis Prignitz/OSZ Elbe-Elster
  • Praktische Ausbildung: Glatfelter Falkenhagen
  • Verbundausbildung: BBZ Wittenberge
Als Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik richtest du hochkomplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Du sorgst dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Dazu programmierst und testest du die Anlagen, nimmst sie in Betrieb und hältst sie instand. Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen oder einsetzen, kommen als dein neuer Arbeitsplatz in Betracht – vor allem in der Elektro-Industrie oder im Maschinenbau, aber auch in der Automobilindustrie, der chemischen Industrie oder in der Kunststoffverarbeitung. Bei Glatfelter sorgst du dafür, dass die Fertigungsmaschinen niemals still stehen. Dafür richtest du die Steuerungssoftware und elektrische Komponenten ein, beseitigst Störungen und hältst so alles am Laufen.

Ausbildungsinhalte:

  • Montage und Demontage von Baugruppen
  • Dokumente, technische Regelwerke und berufsbezogene Vorschriften auswerten und anwenden - auch in Englisch
  • Programmieren von Automatisierungsgeräten
  • Instandhalten von elektrischen, elektropneumatischen oder elektrohydraulischen Komponenten und Antrieben
  • Planen, Realisieren, Instandhalten und Optimieren von Automatisierungssystemen
  • Hard- und Softwarekomponenten auswählen, IT-Systeme in Netzwerke einbinden
  • Erstellen von Steuerungsprogrammen, Programmieren und Installieren von Anlagensteuerungen
  • Inbetriebnahme und Anpassung von Leitsystemen, Visualisierungssystemen und Datennetzen von Maschinen- oder Prozesssteuerungen
  • Integration von Antriebs-, Steuerungs- und Kommunikationssystemen

Deine Vorteile bei Glatfelter

Du lernst bei Experten
  • Ausbildung bei einem internationalen marktführenden Unternehmen
  • Spannende und abwechslungsreiche Ausbildungsmöglichkeiten
  • IHK-geprüfte Ausbilder mit jeder Menge Erfahrung
  • Dynamisches Team aus jungen und erfahrenen Mitgliedern
  • Ansprechende Ausbildungsvergütung
Du hast tolle Karrierechancen
  • Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Möglichkeiten für Weiterqualifizierung
  • Möglichkeit eines Auslandspraktikums
Wir unterstützen dich
  • Kostenübernahme für die Unterbringung im Wohnheim
  • Kostenübernahme für Schulbücher und Lehrmaterialien
  • Bereitstellung der Arbeitskleidung und Übernahme der Reinigungskosten
  • Finanzielle Unterstützung beim Erwerb des PKW-Führerscheins
  • Finanzielle Beteiligung bei Sport-, Fitness- und Freizeitangeboten
  • Hilfestellung bei der Wohnungssuche
  • Gesundheitsförderung für Auszubildende

Checkliste für deine Bewerbung – egal ob per Post oder digital:

  • Aussagekräftiges Anschreiben mit deinen Kontaktdaten
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnisse oder die letzen zwei Schulzeugnisse
  • Bescheinigungen für Praktika (wenn vorhanden)
  • Ärztliche Bescheinigung über gesundheitliche Eignung (beim Hausarzt erfragen)
Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. August.
Bitte schicke uns deine Unterlagen so früh wie möglich zu.

Schicke deine Unterlagen an:

Glatfelter Falkenhagen GmbH
Advanced Airlaid Material Business Unit
Rolf-Hövelmann-Straße 10
16928 Pritzwalk

Oder digital an: astrid.arndt@glatfelter.com
Dein Ansprechpartner für die Bewerbung ist Astrid Arndt.

Oder bewirb dich in drei einfachen Schritten online:
Online Bewerben

Du hast zuerst noch eine Frage?

Unsere Ansprechpartnerin ist jederzeit für alle deine Fragen da:

Astrid Arndt

Ausbildungsleiterin
Tel.: 033 986 / 69-301 Mail: astrid.arndt@glatfelter.com

Astrid Arndt arbeitet seit 1999 in der Verwaltung des Falkenhagener Werkes als Lohn- und Gehaltsbuchhalterin. Seit 2002 ist sie auch die Ansprechpartnerin für die Auszubildenden bei Glatfelter Falkenhagen. Als „Frau vom Fach“ kennt sie sich in allen Belangen der Zahlenwelt bestens aus und plant den Einsatz der Auszubildenden in den verschiedenen Abteilungen des Werkes. Der regelmäßige Austausch ist ihr sehr wichtig. Dazu gibt es wöchentliche Feedback-Runden mit den Auszubildenden, bei denen über Gelerntes, aber auch über Sorgen und Nöte gesprochen werden kann. „Ich habe immer ein offenes Ohr für ihre Anliegen“, sagt sie. Frau Arndt ist als Ausbildungsleiterin für alle Ausbildungsberufe zuständig.
Welche Ausbildung möchtest du machen? Fordere jetzt dein Info-Material an: